Diese Seite benötigt Javascript. Um alle Inhalte wie gewünscht darzustellen, aktivieren Sie Javascript in den Einstellungen in Ihrem Browser.

Warum Sie unbedingt vorbeikommen sollten:
Kommen Sie mit Menschen ins Gespräch, denen das Gießener Land am Herzen liegt. Vereine und Institutionen zeigen mit Aktionen und Informationen wie sie unsere Region stärken.
Netzwerk Nachhaltigkeit Bildungsregion Mittelhessen: Sie fördern und stärken die Vernetzung der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Region Mittelhessen
HessenForst: Sie pflegen und bewirtschaften ihnen anvertraute Wälder nachhaltig.
LEADER-Projekt: Lebendiger Kirschberg: Gemeinschaft pur. Bei den Kindern des Kindergartens Sternschnuppe, Flüchtlingen aus dem naheliegendem Flüchtlingsheim, Klienten aus dem Martinsheim Reiskirchen und Manfred Gössl vom Obst- und Gartenbauverein Lindenstruth gehen Integration und Umweltbildung Hand in Hand.
Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen: Sie entwickeln Stationen rund um die Kultur des Streuobstanbaues, um damit die Region wirtschaftlich zu stärken und die Streuobstwiesen langfristig zu sichern
NABU – Wolf AG Hessen: Sie setzten sich für den Schutz des Beutegreifers ein, der immer öfter in Hessen umherstreift.
Dorf- und Kulturladen Lich-Eberstadt: Sie fördern die Gemeinschaft und damit die Lebensqualität im Dorf mit herausragendem Engagement.
Wollschweine Crew Villingen: Halten und schlachten die aus Ungarn stammende Schweinerasse Mangalitza-Schwein. Sie gehört zu den ältesten erhaltenen europäischen Rassen.
Landfrauenverband Hessen e.V. Ist ein Verband von Frauen für Frauen aus dem ländlichen Raum, die das Miteinander genießen und daraus Lebensfreude schöpfen.

Unsere Direktvermarkter:

  • Beans on Bike
  • Warthof
  • Obst aus Grünberg
  • Ziegenkäse-Manufaktur Steffens
  • Susi Gaumenfreuden
  • Jung-Energie
  • Sonnenblume Naturkost Grünberg
  • Biohof Hormischer Was wollen wir mit dem Tag der Regionen erreichen?

Wir möchten Direktvermarkter im Gießener Land unterstützen und bekannter machen. Darüber hinaus zeigen wir, wie jeder Einzelne regionale Produkte kaufen und unsere Region stärken kann. Der „Tag der Regionen“ entstand vor 21 Jahren, in kleinen Anfängen aus einer bundesweiten, privaten Initiative, die sich das Fördern des regionalen Wirtschaftens zu Ziel gesetzt hatte.

Mehr unter www.GiessenerLand.de