Diese Seite benötigt Javascript. Um alle Inhalte wie gewünscht darzustellen, aktivieren Sie Javascript in den Einstellungen in Ihrem Browser.

Ansprechpartner

Wolfgang Zeibig
1. Vorsitzender
c/o Baumschule Rinn
Heuchelheimer Straße 129
35398 Gießen

Tel: 0641 62850
Fax: 0641 67472

E-Mail:
rinnbaumschule(at)t-online.de

Webseite:
www.obstwiesenroute-giessen.de

Die Regionalschleife Homberg und Oberes Ohmtal erreichen Sie unter folgendem Kontakt:

Tourist-Info Homberg (Ohm)
Marktplatz 1
Tel.: 06633 18443

E-Mail:
tourist-info(at)homberg.de

Website:
www.homberg.de

Die Regionalschleife im Landkreis Gießen ist seit 1998 in Aktion und hat sich dem Thema der Erhaltung von Obstwiesen und der Verwertung sowie der Vermarktung von Obstwiesenprodukten verschrieben. Die Mitglieder sind aktiv im Bereich der Züchtung von Obstbaum-Hochstämmen, der Direktvermarktung und der regionalen Gastronomie.

Die Regionalschleife im Landkreis Gießen hat 10 Teilrouten, die zu einem interessanten Wander-/Radwegenetz des Kreises verbunden sind. Die Erweiterung über die Kreisgrenzen hinweg hat die Regionalschleife Gießen mit Ablegern bzw. Erweiterungsrouten Homberg/Oberes Ohmtal und Partnerbetrieben im benachbarten Lahn-Dill-Kreis bis nach Greifenstein-Beilstein.

Besondere Aktionen und Veranstaltungen wiederkehrender Art in der Regionalschleife Gießen ist:

“Bester Apfelwein im Landkreis gesucht” lautet jährlich das Motto unseres Apfelweinwettbewerbs. Doch neben dem Wettbewerbsgedanken steht besonders das Fachsimpeln über den Apfelwein an erster Stelle bei dieser Veranstaltung. Der Verein Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen ruft daher Selbstkelterer zu einem Apfelweinwettbewerb auf. Stellen auch Sie sich bei dieser Veranstaltung mit drei Litern Ihres Selbstgekelterten dem Urteil Ihrer Kollegen! Der Sieger des Wettbewerbs darf den Siegerbembel der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen mit nach Hause nehmen! Mit dem Wettbewerb unterstützt der Verein sein Ziel, die Streuobstwiesen als Teil unserer Kulturlandschaft zu erhalten. Achten Sie auf die Vorankündigung im Terminkalender der Regionalschleife Gießen!

 

 

Termine

Aktionskalender (nur für die Regionalschleife Gießen und die angeschlossenen Routen Homberg/Oberes Ohmtal und Lahn-Dill)

Mai
25
Sa

11. Apfelweinwettbewerb der Regionalschleife Gießen für Selbstkelterer und Erfahrungsaustausch

Grüninger Warte, Grüningen

"Bester Apfelwein im Landkreis gesucht" lautet das Motto unseres Apfelweinwettbewerbs. Doch neben dem Wettbewerbsgedanken steht besonders das Fachsimpeln über den Apfelwein an erster Stelle bei dieser Veranstaltung. Der Verein Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen ruft daher Selbstkelterer zu einem Apfelweinwettbewerb auf.

Beginn um 13.30 Uhr

Anmeldung bis 18.05. (begrenzte Teilnahmeplätze), Tel./Fax: 06401/8333, kontakt@obstwiesenroute-giessen.de

http://www.aor-giessen.de/aor/aktuelles/apfelweinwettbewerb/
Mai
26
So

Sommerfest

Rabenau-Londorf

Sommerfest

www.ogv-Londorf.de
Mai
26
So

Jubiläumsfahrt auf der Regionalschleife "Homberg und Oberes Ohmtal" der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute

Homberg (Ohm)

Die Regionalschleife "Homberg und Oberes Ohmtal" der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute feiert in diesem Jahr ihr 10jähriges Jubiläum. Das wird mit einer besonderen Jubiläumsfahrt gefeiert. Bernd Herbert, Mitglied der Tourismuskommission der Stadt Homberg (Ohm), lädt alle Interessierten zu einer geführten Radtour ein. Gedacht ist die Führung für Gäste mit eigenen E-Bikes, da es in der hügeligen Landschaft immer wieder bergauf und bergab geht.
Die Führung ist kostenlos.

Der Fahrradrundkurs hat eine Länge von ca. 29 km und ist familienfreundlich gestaltet. Hier geht es nicht nur ums reine Radfahrvergnügen, sondern in erster Linie um einen sehr hohen Erlebniswert mit bequemen Rastmöglichkeiten und wunderschönen Panoramen und Ausblicken.

Start ist um 10:00 Uhr am Homberger Fachwerkrathaus, durch die Altstadt geht es hinab ins Ohmtal. Im Etappenort Schweinsberg grüßen Schloss, beschauliche Fachwerkensembles und das Schweinsberger Moor. Oberhalb von Nieder-Ofleiden faszinieren das Felsenmeer mit Rundwanderweg und das einmalige Naturdenkmal
„Dicke Steine“ und animieren zum Erforschen der riesigen Quarzitblöcke.
Ziel ist um 13:00 Uhr das alte Schloss Homberg und das „Humricher Äbbelwai-Tasting“.

https://www.homberg.de
Mai
26
So

Humricher Äbbelwai-Tasting

Homberg (Ohm)

Eine Apfelweinprobe der besonderen Art können Interessierte auf dem „1. Humricher Äppelwai-Tasting“ erleben. Im Homberger Schlossgarten stellen Obst- & Gartenbauvereine aus der Großgemeinde und der Homberger Imkerverein ihre Produkte von den Streuobstwiesen vor.

Bei dem „1. Humricher Äppelwai-Tasting“ können die volljährigen Gäste die Apfelweine der Obst- und Gartenbauvereine von 12 bis 16.30 Uhr probieren und bewerten. Dazu erwerben die Gäste ein Apfelweinglas für 5 €. Kinder und Jugendliche haben kostenfrei die Möglichkeit, sich von der Qualität der diversen Apfelsäfte zu überzeugen. Am Ende der Veranstaltung um 17 Uhr steht die Prämierung des besten Apfelweins und Apfelsaftes durch die Homberger Apfelkönigin Lea I.

Der Verein Schlosspatrioten bietet im Schlossgarten Würstchen vom Grill und kühle Getränke sowie ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen im Schlosskaffee an. Unsere Gäste haben um 14 Uhr die Möglichkeit, an einer kostenlosen Führung durch den Schlossgarten und die angrenzende Streuobstwiese teilzunehmen.

https://www.homberg.de
Termin hinzufügen

Informationen und Veranstaltungen (Nur für Landkreis Gießen)

Aktionen, Veranstaltungen und vielfältige Angebote aus dem Landkreis Gießen und den verbundenen Routen Homberg/Ohm und Lahn-Dill

Keine Nachrichten verfügbar.