Diese Seite benötigt Javascript. Um alle Inhalte wie gewünscht darzustellen, aktivieren Sie Javascript in den Einstellungen in Ihrem Browser.

Ansprechpartner

Klaus Christof Kauker
Am Krummorgen 3a
65779 Kelkheim/Ts - Hornau

Tel.: 06195 677040
Fax: 06195 677044

E-Mail:
apfelweinroute(at)t-online.de

Webseite:
www.apfelweinroute-mtk.de

Die Regionalschleife zwischen Main und Taunus ist die Gründungsschleife der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute und wird im Jahr 2020 ihr 25jähriges Bestehen feiern können. Viele gastronomische Betriebe, Direktvermarkter und Obst- und Gartenbauvereine haben sich hier schon 1995 zusammengeschlossen und sind bis heute aktiv.

Das rote Apfel-Logo der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute zwischen Main und Taunus weist den Weg durch Frankfurt am Main, den Main-Taunus-Kreis und den Hochtaunuskreis. Sie ist die älteste Route unter den fünf bestehenden Routen und wurde am 5. April 1995 gegründet. Ihre Fläche beträgt ca. 952 qkm und weist eine Einwohnerzahl von ca. 1.100.000 auf und umfasst die Kreise Main-Taunus, Hochtaunus und die Stadt Frankfurt (Kernstadt und westliche Stadteile). In fast jeder Gemeinde zwischen Main und Taunus und auch in der Stadt Frankfurt befindet sich ein Teil der Route und ganz viele Mitmacher und aktive Partnerbetriebe, die  den Roten Apfel im grünen Pfeil als Erkennungsmerkmal an der Hauswand präsentieren. Die Mitgliederliste und Partnerbetriebe sind auf der Homepage der Regionalschleife zu finden. Die jeweiligen Aktionen und Veranstaltungen finden sich hier im Terminkalender.

 

 

Termine

Aktionskalender (nur für die Regionalschleife zwischen Main und Taunus)

Jan
19
Sat

Auf den Spuren von Wildkatze und Luchs

Königstein im Taunus

Themenwanderung mit Naturparkführer Wolfgang Baumann, Der Taunus ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere. Dazu zählen seit neuestem auch wieder die Wildkatze und der Luchs. Warum die beiden wieder ansässig wurden, welche Spuren und Zeichen sie hinterlassen und wie ihre Anwesenheit zu bewerten ist, erläutert Wolfgang Baumann auf der etwa dreistündigen Rundwanderung. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Festes Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung sind von Vorteil. Veranstalter: Kur- und Stadtinformation der Stadt Königstein im Taunus. Samstag, 19.1.2019, 14:00 Uhr, Treffpunkt: Waldparkplatz Fuchstanzweg, am Ende der Feldbergstraße, 61462 Königstein im Taunus/Falkenstein
Termin hinzufügen

Informationen und Veranstaltungen (Nur für Main-Taunus)

Aktionen, Veranstaltungen und besondere Informationen zwischen Main und Taunus

Keine Nachrichten verfügbar.